• Aktuelles
  • Unsere Leistungen
  • Ergebnisse
  • Ebringer Rennen
  • BaWü-Schüler-Cup
  • Bilder
  • "Who is Who"
  • Sponsoren
  • Downloads
  • Kontakt
  • Impressum
  • Datenschutz
  • Sitemap
  • Login
  • Aktuelles und Berichte aus dem Verein im Jahr 2021


     

    Hegau Bike Marathon

    Am vergangenen Sonntag den 10.10.2021 fand der Hegau Bike Marathon in Singen statt. Am Start standen für den RSV Ebringen Matthis Oebel, Roland Beckert und Tobias Hauer. Matthis verfehlte, nachdem er von einem Streckenposten fehlgeleitet wurde, mit dem 2. Platz haarscharf den Sieg in der Gesamtwertung, konnte jedoch in seiner Altersklasse U17 den Marathon für sich ausmachen. Tobias ist auf der 80 km Distanz mit 2050 Höhenmeter 14. geworden und Roland schenkte dem RSV mit dem 3. Platz in seiner Altersklasse auf der mittleren Distanz (49 km mit 1400 hm) eine weitere Treppchenplatzierung in der so langsam endenden Saison 2021. Herzlichen Glückwunsch euch drei - eine starke Leistung war das!


    Unsere MTBler weiter am Punkte sammeln

    Am 04.09.2021 (Urach) und 25.09.2021 (Titisee-Neustadt) fanden weitere Etappen des Schwarzwälder MTB Cup statt. Hannes Ebinger stand bei beiden Wettkämpfen am Start und sammelte mit einem 14. Platz in Urach und einem 16. Platz nochmal wertvolle Punkte für die Gesamtwertung. Leider hat es nicht für eine Treppchenplatzierung in dieser gereicht. Mit 14 Punkte hat er den 3. Platz verpasst und belegt nun den 4. Platz in dieser Saison. Tim und Noa Burkart bestritten das Rennen in Titisee-Neustadt und belegten dort den 37. Platz in der U13 (Tim) und den 12. Platz in der U11 (Noah). Die Gesamtwertung spielte bei beiden keine Rolle in diesem Jahr.

    Alle zusammen sind einen ganz tollen und starken Schwarzwälder MTB Cup in diesem Jahr gefahren. Wir sind sehr stolz auf euch und gratulieren euch ganz herzlich. Macht weiter so und nächstes Jahr ist eine neue Saison mit neuen Chancen und frischem Wettkampffieber.


    Und noch ein Treppchenplatzierung auf der Straße

    Nicht nur Matthis Oebel stand am 26.09.2021 in Wendelsheim an der Startlinie. Auch unser jüngster Nachwuchs Rennfahrer auf der Straße, Jonas Leuchtner, bestritt dort sein Rennen. In der Hobbyklasse U9 (oder früher auch Einsteigerklasse genannt) fuhr er mit klarem Abstand zu seinen Kontrahenten nach ganz oben auf dem Treppchen und gewann das Rennen. Eine starke Leistung war das - herzlichen Glückwunsch und weiter so.


    Treppchenplatzierung am Saisonende

    Matthis Oebel bescherrte dem RSV im laufenden Saisonende, nach Hannes Ebinger im MTB Bereich, noch eine weitere Treppchenplatzierung im Straßenbereich. Bei seiner Teilnahme an den Baden-Württembergischen 1er Straßenmeisterschaften in Wendelsheim dieses Wochenende (26.09.2021), die sicher für die Fahrer fast den selben Charakter hatte wie für die Profis die WM an diesem Tag in Belgien, fuhr er mit einer starken Leistung den 2. Platz in der Klasse der U17 heraus und ist somit Baden-Württembergischer Vizemeister 2021. Da der Sieger aus dem Württembergischen kommt, ist er damit sogar Badischer Meister. Schade das es diese Auszeichnung/Meisterschaft offiziell nicht mehr gibt. Herzlichen Glückwunsch vom ganzen Verein zu diesen beiden Titel! Einen besseren Saisonabschluss gibt es nicht.


    Neuigkeiten von der Straße

    Die letzte Monate, ja fast schon Jahre, waren geprägt von unseren MTBlern. Nun gibt es auch Bewegung auf der Straße.

    Matthis Oebel hat, so wörtlich, "riesen Spaß" am Rennsport gefunden und ist seit Ende letzten Jahres sehr aktiv in diesem Bereich. Der Spaß daran hat ihn bereits schon soweit gebracht, dass er vom Landestrainier Mike Sievers gesichtet wurde und seit kurzem an allen LV-Maßnahmen teilnimmt. So auch am 05.09.2021 bei den Deutschen Meisterschaften im 4er Zeitfahren in Genthin bei denen er mit dem 4er des LV-Baden auf den 9. Platz fuhr. Eine grundsolide Leistung, wenn sich auch mehr erhofft wurde. Auf jeden Fall lässt sich auf dieser aufbauen und wir wünschen Matthis weiterhin eine so tolle Entwicklung und viel Erfolg!


    Siegreich in der Region

    Am 11.07.2021 wurde nach einem Jahr Pause im Münstertal wieder eine Etappe des Schwarzwälder MTB Cups ausgerichtet. Bei wunderbarem Wetter und vielen Zuschauern waren Noah Burkart (U11), Tim Burkart (U13) und Hannes Ebinger (U17) am Start ihrer jeweiligen Altersklasse. Alle drei haben eine sehr gute Leistung abgeliefert. Bei Hannes lief es sogar so gut, dass er das Rennen der U17 gewonnen hat. Unseren herzlichen Glückwunsch dazu und weiter so.


    Neuer Hosensponsor für den RSV

    Das Jahr 2021 fängt sehr gut an. Der RSV freut sich mitteilen zu dürfen das er mit der Freiburger Datenschutzgesellschaft mbH einen neuen Hosensponsor an seiner Seite hat. Es ist nicht selbstverständlich in diesen Zeiten einen neuen Sponsor zu bekommen. Damit kann das neue Jahr kommen und hoffentlich mit baldigen Wettkampfveranstaltungen an denen er sich und sein neues Trikot präsenstieren kann:

     

    (Kopie 1)