Aktuelles
Berichte
2020
2019
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
Unsere Leistungen
Ergebnisse
Ebringer Rennen
BaWü-Schüler-Cup
Bilder
"Who is Who"
Sponsoren
Downloads
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Suche
Sitemap
Login

Aktuelles und Berichte aus dem Verein im Jahr 2020


 

Baden-Württembergische Meisterschaften MTB

Am 13.09.2020 fanden die Baden-Württembergischen Schülermeisterschaften im MTB in Münsingen statt. Unter Coronaauflagen und einem völlig neuem Dreikampf-Wettkampfmodus wurde bei Kaiserwetter um die besten Plätze gefahren. Die drei Wettkämpfe waren ein Einzelzeitfahren, ein Slalom/Uphill und ein Technikwettkampf. Am Ende wurden die jeweiligen drei Platzierungen zu einem Gesamtergebnis verrechnet. Hannes Ebinger fuhr dabei auf folgende Plätze: Einzelzeitfahren (04:15:90 Minuten) 10. Platz, Slalom/Uphill (01:31:60 Minuten) 12. Platz und im Gesamten belegte er den 11. Platz von 23 Fahrern. Dies sollte eine gute Vorbereitung für die im Oktober stattfindenden Deutschen Meisterschaften im MTB XCO in Gedern sein.


Ein Erlebnis der Extraklasse

Zwei Vereinsmitglieder haben dieses Jahr mit zwei Freunden die Alpen vom 30.08. bis 06.09.2020 mit dem Mountainbike überquert - eine sogenannte Transap Tour. Abzüglich einem An- und Abreisetag ging es in sechs Etappen von Mayrhofen im Zillertal in Österreich, über den Alpenhauptkamm (Pfitscher Joch) und die Dolomiten (Fanes National Park) nach Bassano del Grappa in Italien (Venezien). Dabei war Averau auf der 4. Etappe mit knapp 2500 m der höchste Punkt. Die Tour verlief ohne Defekte und ohne Stürze. Das Wetter war am ersten Tag mit viel Wolken und frischen Temperaturen zwar noch nicht so ganz auf der Seite der vier, aber es wurde danach von Tag zu Tag besser, sonniger und wärmer.

Am ersten Tag war auch noch richtig viel Glück dabei, wie sich später herausstellte: Tags zuvor war das Pfitscher Joch noch wegen Erdrutschen gesperrt und einen Tag später hatte es über Nacht 10 cm geschneit - gerade den richtigen Wetterkorridor erwischt kann man da sagen.

Auf der letzten Etappe wurde der Monte Grappe umfahren, da es einen über Nacht mit einer Magen-Darm-Erkrankung erwischte. Aber er konnte durchfahren, bzw .sich durchquälen und die Gruppe konnte gemeinsam in den Zielort Bassano del Grappa einfahren. Was gibt es schlimmeres als auf so einer Tour bei der letzten Etappe mit dem Bus oder mit dem Zug zum Zielort fahren zu müssen.

Alles in allem eine traumhafte Tour und ein großartiges Erlebnis was nach einer Wiederholung schreit :).


Unsere MTBler weiter im Wettkampffieber

Am 20.09.2020 war bei bestem Wetter großes Aufgebot des RSV Ebringen beim MTB Cup in Kirchzarten. Friedrich Krüger und Linus Varljen sind dort in der U9 ein tolles Rennen gefahren und repräsentierten somit die jüngste Altersklasse des Vereins an diesem Wettkampftag. Nicolas Fischer ist in der Klasse der U13 gestartet. In der nächst höheren Klasse ging Linus Ebinger an den Start und kam als 15. ins Ziel. Sein älterer Bruder, Hannes Ebinger, erkämpfte sich in der Klasse der U15 einen hervorragenden 4. Platz.

Letztes Wochenende (27.09.2020) machte Hannes Ebinger gleich weiter mit dem nächsten Wettkampf beim MTB Cup in Neustadt. Leider hatte er dort etwas Pech. Nicht nur, dass das Wetter mit 2 °C und Dauerregen nicht so recht mitspielen wollte, sondern weil er durch einen Mitstreiter von der Strecke geschubst wurde. Trotzdem erreichte er noch einen tollen 8. Platz.

Toll das ihr in diesen Zeiten die Wettkampfangenbote wahr nehmt und vor allem ein großes Dankeschön an die Eltern, welche die Wettkampfbesuche unterstützen.


Weitere Wettkämpfe und erstes Treppchen in der Saison 2020

Am Wochenende 25./26.07.2020 bestritt Hannes Ebinger in Gränichen (CH) einer weitere Etappe des Proffix Cups und fuhr dort auf einen guten 14. Platz.

Letztes Wochenende ging es mit der ersten Etappe des EKS Cups in Wilchingen (CH) weiter bei der insgesamt vier unserer MTB Fahrer am Start standen. Einer unserer Kleinsten, Milo Burkart, ist in der U9 auf den 19. Platz gefahren. Tim Burkart belegte in der Klasse der U13 den 29. Platz und Noah Burkart fuhr in der Klasse der U11 auf den 14. Platz. Hannes Ebringer konnte bei diesem Wettkampf seine erste Treppchen Platzierung in der Saison 2020 einfahren und somit auch für den RSV Ebringen. Er belegte einen hervorragenden dritten Platz!

Gratulation an euch alle und macht weiter so.


Erster Wettkampfeinsatz 2020

Nach einer langen Durststrecke wurde am 19.07.2020 der erste Wettkampf von einem unseres MTB Nachwuchs bestritten. Hannes Ebinger ist in Leukerbad (Wallis, CH) vor spektakulärer Kulisse von der 99. Startposition auf Platz 17. gefahren. Auch wenn keine Zuschauer zugelassen waren, war es eine erfolgreiche Veranstaltung und die Jungs konnten ihre Rennmotivation voll in einem Kräftemessen rauslassen. Sie fuhren ja schon eine ganze Weil auf heißen Kohlen und konnten den ersten Wettkampf kaum erwarten.

Unseren Glückwunsch an Hannes Ebinger und das in der zweiten Jahreshälfte noch weitere Wettkampfmöglichkeiten folgen werden.



Der RSV Ebringen in neuem Outfit

Endlich ist es soweit, die neuen Trikots des RSV Ebringen sind da und wir sind sehr stolz darauf in diesem Zuge unsere neuen Sponsoren vorstellen zu dürfen:

(Kopie 2)